Beschäftigungsfutter & Leckerlies


Hirse Kolben und Rispen


Die Hirse Kolben und Rispen können ganz oder in Stücken durch aufhängen oder in die Streu stecken in das Gehege gegeben werden. Die Kleinnager müssen dadurch ganz wie in der Natur die Hirsekörner selbst aus den Rispen/Kolben herausarbeiten und sind dadurch ideal und lange Zeit beschäftigt.

Flachs


In den Kapseln dieser Flachspflanze befinden sich die altbekannten Leinsamen, die unsere Fellnasen so gerne mögen. Flachs und Leinsamen sind deshalb das selbe Produkt.

Sehr beliebt bei den meisten Kleinnager.

Sonnenblumenköpfe


Die tollste Kalorienbombe überhaupt.


Nüsse und Kerne


Nüsse und Kerne sind zwar sehr gesund und besonders auch bei Diabetes gefährdeten Kleinnager ein ideales Leckerlie, sollten aber trotzdem nur selten verfüttert werden, da sie meistens sehr fetthaltig sind.

Löwenzahnwurzel


Die Löwenzahnwurzel ist ein sehr beliebter, naturnaher Snack für Zwischendurch.

Kaktusblüten


Besonders beliebt sind die Opuntien (Kaktusblüten) bei Degus und Chinchillas, da ihr Verbreitungsgebiet weite Teile von Südamerika umfasst. Aber auch andere Kleinnager finden gerne den Geschmack an diesem naturnahen, reuelosen Snack.

 

Nicht für Hamster geeignet.


Dinkel im Spelz


Dinkel hat im Unterschied zu anderem Getreide eine doppelte Hülle; den Deckspelz und den Vorspelz. Das beudeutet für die kleine Samtpfote doppelt so viel Arbeit, doppelt so viel Beschäftigung.

Steppenlemmings Leckereien


Steppenlemming's steht seit 2007 für die Erfindung von getreidefreien Leckerlies. Klare und ehrliche Angaben dazu purer Geschmack, absolut natürlich und ohne Zugabe von Zusatz-, Farb-, Zucker-, oder Konservierungsstoffen.

Erbsenflocken


Erbsenflocken gelten als sehr beliebtes Leckerlie für alle Kleinnager.

Sie enthalten viele pflanzliche Proteine und sind sehr energiereich. Das heisst also, dass Erbsenflocken auschliesslich seltene Leckerlies sind, welche von Hand verfüttert werden. Sie sollten nicht unter das Hauptfutter gemischt werden.