Laufräder

Das Sportgerät für Kleinnager


Kleinnager bewegen sich in der Natur Zwecks Futtersuche und Nestbau, welches zugleich ihre Hauptbeschäftigungen sind, mehrere Kilometer weit am Tag und in der Nacht. Ihr Bewegungsdrang ist also enorm hoch. Deshalb sollte nebst einem grossen, abwechslungsreichen Gehege und ggf. Auslaufmöglichkeiten auch dauerhaft ein sicheres und genug grosses Laufrad zur Verfügung stehen. Denn nur darin können Nager ihren überschüssigen Bewegungsdrang voll und ganz ausleben.

 

Wie gross muss ein Laufrad sein?

Grundsätzlich gilt, lieber ein grösseres als ein zu kleines Laufrad.

Ist das Laufrad zu klein, biegt sich der Rücken des Tieres während dem springen was Schäden verursachen kann.

Roborowski Zwerghamster

Zwerghamster, Steppenlemminge und Farbmäuse

Rennmäuse und Goldhamster

Degus

Chinchillas

mind. 20 cm

mind. 27 cm

mind. 29 cm

mind. 35 cm

mind. 40 cm


Wodent Wheel Laufräder

20, 27 und 30 cm Durchmesser


Laufräder aus lebensmittelechtem und nicht splitterndem Plastik.

 

Diese Laufräder gibt es in verschiedenen Farben. Sie lassen sich problemlos auseinander nehmen und reinigen.

Getzoo Laufräder

27 , 30 und 42 cm Durchmesser


Laufräder aus Holz, mit oder ohne Korkschicht auf der Lauffläche.

 

Nagerlaufräder

37.5 und 57,5 cm Durchmesser


Nagesichere Laufräder aus Aluminium.

Besonders geeignet für Degus,  Chinchillas und andere stark nagende Kleinnager.