Rennmäuse, Farb- und Vielzitzenmäuse, Steppenlemminge und andere Mäusearten


Samenmischung für diverse Mäusearten

Zusammensetzung

Spitzsaat, Buchweizen, Dinkel im Spelz, Kardisaat, Nigersaat, Paddyreis, Roggen, Quinoa, Basilikumsamen, Zichoriensamen, Fenchelsamen, Hanfsamen, Perillasaat, Spinatsamen, Knaulgrassamen, Rotschwingelgrassamen, Wiesenrispengrassamen, Hagebuttenkerne, Mariendistelsamen, Gelbe Hirse, Grüne Hirse, Japanhirse, Mannahirse, Marokko Hirse, Platahirse, Rote Hirse, Senegalhirse, Silberhirse, Sesamsamen, Leindotter, Leinsamen, Blaumohnsamen, Rübsensamen


Fütterungsempfehlung

1 gehäufter Teelöffel pro Tag pro Tier im Gehege verteilen.

 

Die richtige Menge Futter ist nicht pauschal bestimmbar. Sie sehen selbst, wieviel Futter übrig bleibt oder ob es zuwenig ist. Die Futtermenge kann über ein ganzes Mäuseleben angepasst werden. Benutzen Sie keinen Futternapf für das Trockenfutter. Die Futtersuche gehört zur natürlichen Verhaltensweise eines Nagetiers. Für freilebende Tiere ist die Futtersuche eine ihrer täglichen Hauptbeschäftigungen, in der Heimtierhaltung kann der Futternapf schnell zur Unterforderung führen. Verteilen Sie das Futter im Gehege, ihre Mäuser werden jedes einzelne Körnchen finden!

Zur Samenmischung sollte immer genügend tierisches Eiweiss und Frischfutter wie Gemüse oder Gräser verfüttert werden.

 

<<Eina Maus muss und darf ein Futterbunker anlegen>>


Mäusearten Samenmischung

  

Bitte wählen Sie Ihre Packungsgrösse.

Die Grösste Packung ist 2.5kg, bei 5 oder 10kg werden dementsprechend 2 oder 4 Säcke à 2.5kg verpackt.

 

Mäusearten Samenmischung

CHF 4.80

  • 0.25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 10 Werktage Lieferzeit