Chinchilla: Kräuter, Blätter, Blüten und Heu


Bioheu

Das Bioheu vom Samtpfötli ist staubfrei, weich und duftet einfach herrlich nach frischer Wiese!

Es wird sicher auch den einen oder anderen Heumuffel überzeigen, ein Versuch ist es Wert!

 

Hochwertiges Heu gehört zum Grundnahrungsmittel von Chinchillas. Es enthält, obwohl es getrocknet ist, viele Mineralien und Vitamine und sorgt für ein ausgeglichenes Darmmiliö und einen ausreichenden Abrieb der ständig nachwachsenden Backenzähne. Heu muss immer zur freien Verfügung im Chinchillagehege vorhanden sein.

Besonders protein-, vitamin- aber auch mineralreich sind getrocknete Kräuter, Blüten und Blätter.

Sie gehören neben hochwertigem und frischem Heu zur Hauptnahrung von Chinchillas.

 

Getrocknete Blüten und Blätter von Bäumen und Sträuchern dürfen gern in größeren Mengen gegeben werden.

Die meisten getrockneten Kräuter enthalten sehr viele Mineralien, vor allem Kalzium (im Schnitt ca. 8 x so viel wie frische Kräuter). Werden zu viele trockene Kräuter gereicht, kann es zu einer Überversorgung mit Mineralien (Kalziumüberversorgung) kommen.

 

Detailierte Infos über die verschiedenen Kräuter findest du hier: Diebrain - Kräuterliste

Blätter und Blättermischungen

Blüten und Blütenmischungen

Kräuter und Kräutermischungen