ExoTerra Reptile UVB 200


Exo Terra Reptile UVB 200

CHF 36.50

  • verfügbar
  • Ca. 1 - 1,5 Wochen

Qualität

 

Glühbirne für UVB Strahlung

Stärke: 25 Watt

Mit regulärer Gewindefassung.

 

Wichtiges Vitamin D

Vitamin D, dass aus UVB Strahlen entsteht, ist für Tag- oder Wechselaktive Tiere wie Degus, Chinchillas, Ratten oder Rennmäuse wichtig für die Gesundheit.

Die Reptile UVB Glühbirnen von Exo Terra haben sich für die Nagerhaltung als ideal erwiesen.


Vitamin D - wieso ist es wichtig?

Der Körper benötigt Vitamin-D um den Kalziumstoffwechsel im Körper zu regulieren. Er ist sehr wichtig für den Knochenbau, für die Zähne, fürs Immunsystem und für die Vorsorge der Harn- und Nierenproblematik.

Woher kommt es?

Vitamin D wird in der Natur durch UVB in den Sonnenstrahlen im Körper selbst gebildet.

Da wir unserer Tiere aber in der Wohnung halten, können sie leider keine direkten Sonnenstrahlen geniessen.

Auch wenn das Gehege am Fenster steht und die Sonne durch das Glas scheint, die UVB Strahlen schaffen es leider nicht durch das Glas bis unter die Haut der Tiere. 

Vitamin D ist in natürlicher Form auch in Lebensmittel enthalten, aber nur so wenig, dass die Menge nicht ausreicht. Es gibt auch künstliche Vitamin D Tropfen, hier muss aber extrem aufgepasst werden. Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin und wird bei einer Überversorgung im Körper gespeichert. Vitamin D in künstlicher Form kann also sehr schnell gefährlich Überdosiert werden.

UVB Licht, wie setzen wir es ein

Die beste Möglichkeit unseren Fellkinder genügend Vitamin D zuzuführen, ist durch eine fachgerecht montierte und angewandte UVB Lampe.

Hier hat sich unter Nagerhalter, besonders bei den Degufreunden (hier ein herzliches Dankeschön an Sabine Schaub!) die Reptile UVB Glühbirnen von Exo Terra bewährt.

Die Glühbirne hat ein reguläres Gewinde und kann entweder in eine normale Lampenfassung geschraubt werden, besser aber noch in einen reflektierenden Lampenschirm wie zB den Exo Terra Light Dome der die Strahlen bündelt und sie somit intensiver machen.

 

Die UVB Lampe sollte immer oben montiert werden. Von der Seite kann das starke Licht die Fellnasen blenden, was nicht sehr angenehm für sie ist.

 

Die Lampe kann entweder durch ein Loch im Deckel von aussen angebracht werden, oder auch im Gehege, geschützt mit einem Schutzkorb wie zB den Hobby Heat Protector. Es ist selbstverständlich, dass sämtliche Kabel und Lampen 100% nagesicher angebracht werden müssen. 

 

Der Abstand von Glühbirne und Tier hängt von der Stärke der Glühbirne ab. Wir empfehlen und verkaufen die Reptile 200 mit 25 Watt, das ist die stärkste dieser Glühbirnen. Hier sollte der Abstand von Glühbirne zu Tier zwischen min. 15-20 und max. 30 cm betragen.

Wie oft und wie lange

Die UVB Lampe sollte nicht 12h am Tag an sein. Am besten man nutzt eine Zeitschaltuhr und lässt die Lampe Morgends und Abends für eine gewisse Zeit an.

 

Unsere Fellkinder müssen unbedingt immer erst an das neue Licht und deren Strahlen gewöhnt werden.

UVB Licht kann bei übermässiger Nutzung Sonnenbrand verursachen. Besonders helle Tiere und deren Öhrchen und Näschen können sich schnell verbrennen.

 

Also ist es wie bei uns bei den ersten stärkeren Sonnenstrahlen im Frühling, einfach langsam angehen :-)

Am besten beginnt man 2x am Tag mit 15-20 Minuten. Danach kann die Länge alle 4-5 Tage um 10 Minuten verlängert werden, bis man bei ca. 2-3 Stunden angekommen ist. Zwei Stunden Morgends und zwei Stunden Abends ist eine ideale Zeit um Sonnenzubaden.


Produktbewertung

[aufklappen]

Kommentare: 0

Klicke auf das Kreuz und erfahre, was andere Körnchengeber über das Produkt sagen.

Über eine Bewertung von dir, freuen sich wiederum die Anderen... und natürlich auch wir ungemein! :-)

 

 

 


Mehr zum Thema UVB