Goldhmaster: Buddelmaterial etc.


Buddelmaterialien für die Buddelbox

Verschiedene Buddelmaterialien bieten viel Abwechslung im leben eines Goldhamster. Sie haben alle eine eigene Konsistenz und einen eigenen Geruch. Viele GOldhamster nehmen diese Abwechslung gerne an. Die Materialien können in Buddelboxen im Gehege oder auch im Auslauf angeboten werden.

 

Diese Buddelmaterialien eignen sich nicht für eine komplette Einstreu des Geheges. Goldhamster leben in tiefen Erdbauten mit verschiedenen Gängen. In den angebotenen Buddelmaterialien halten jeodch keine gegrabenen Gänge. Es kann aber ein Teil des Geheges abgetrennt werden und mit einem der Materialien gefüllt werden, solange noch genug der normalen Einstreu vorhanden ist.

Bade- und Pflegesand

Badesand ist sehr wichtig für die Pflege des Fells von Goldhamster. Mindistens eine Schale muss in jedem Gehege stehen, indem sich die Fellnasen darin wälzen können. Gerne kann man auch eine Buddelbox damit füllen. So steht mehr "Badespass" zur Verfügung und der Sand wird nicht bei jeder Benutzung rausgebuddelt.

Hanfmatten

Hanfmatten sind sehr vielseitig und praktisch.

Sie bieten einen sanften Untergrund für Holzebenen und schützen diese gleichzeitig vor Verunreinigungen.

Eine Hanfmatte zwischen Ebene und Laufradständer kann geräuschdämpfend wirken, wenn der Goldhamster im Laufrad "gas gibt."

Viele Goldhamster "zerrupfen" gerne die Hanfmatte und benutzen die Fasern für den Nestbau. Die Fasern der Hanfmatten sind ungefährlich. Sie sind meistens sehr kurz, ausserdem sind sie relativ dick und steiff, sodass keine Gliedmasse umwickelt werden können.

Hanfmatten
ab CHF 9.00

Kapok

Kapok ist eine ungefährliche Alternative zu der handelsüblichen Hamsterwatte. In der Kapokschote befindet sich die Kapokwolle, die viele Nager als Nestmaterial bevorzugen.

Die Kapokwolle zieht im Gegenteil zur Hamsterwatte keine Fäden und ist zu 100% verdaulich, da es ein Naturprodukt ist. Auch die Samen in der Kapokschote können bedenkenlos gefressen werden.

 

Samtpfötli Shop Information: Gefährliche Hamsterwatte

Kapokschoten
ab CHF 2.30

Terrarienmoos

Gereinigtes Moos, 100% natürlich und chemisch nicht behandelt.

Moos riecht anders, fühlt sich anders an und sieht super schön im Gehege aus. Es ist ein tolles Produkt, dass Abwechslung und etwas Farbe ins Goldhamster Gehege bringt.

Bioheu

Das Bioheu vom Samtpfötli ist staubfrei, weich und duftet einfach herrlich nach frischer Wiese!

Goldhamster fressen kein Heu, aber man kann hochwertiges Heu als Überstreu verwenden, oder in einer Buddelbox und darin Leckerlies verstecken.