Farb- und Vielzitzenmaus: Buddelmaterialien etc.


Spannende Buddelbox Füllungen

Farb- und Vielzitzenmäuse sind sehr neugierige Tiere. Verschiedene Buddelmaterialien bieten Abwechslung im Gehege. Sie haben alle eine eigene Konsistenz und einen eigenen Geruch. Die Materialien können in Buddelboxen im Gehege oder auch im Auslauf angeboten werden.

 

Hanfmatten

Hanfmatten sind sehr vielseitig und praktisch.

Sie bieten einen sanften Untergrund für Holzebenen und schützen diese gleichzeitig vor Verunreinigungen.

Eine Hanfmatte zwischen Ebene und Laufradständer kann geräuschdämpfend wirken, wenn die Mäuse im Laufrad "gas geben."

Viele Mäuse"zerrupfen" gerne die Hanfmatte und benutzen die Fasern für den Nestbau. Die Fasern der Hanfmatten sind ungefährlich. Sie sind meistens sehr kurz, ausserdem sind sie relativ dick und steiff, sodass keine Gliedmasse umwickelt werden können.

Hanfmatten
ab CHF 9.00

Kapok

Kapok ist eine ungefährliche Alternative zu der handelsüblichen Hamsterwatte. In der Kapokschote befindet sich die Kapokwolle, die viele Nager als Nestmaterial bevorzugen.

Die Kapokwolle zieht im Gegenteil zur Hamsterwatte keine Fäden und ist zu 100% verdaulich, da es ein Naturprodukt ist. Auch die Samen in der Kapokschote können bedenkenlos gefressen werden.

 

Samtpfötli Shop Information: Gefährliche Hamsterwatte

Kapokschoten
ab CHF 2.30

Terrarienmoos

Gereinigtes Moos, 100% natürlich und chemisch nicht behandelt.

Moos riecht anders, fühlt sich anders an und sieht super schön im Gehege aus. Es ist ein tolles Produkt, dass Abwechslung und etwas Farbe ins Mäuse Gehege bringt.

Bioheu

Das Bioheu vom Samtpfötli ist staubfrei, weich und duftet einfach herrlich nach frischer Wiese!

Mäuse fressen grundsätzlich fressen kein Heu, aber man kann hochwertiges Heu als Überstreu verwenden, oder in einer Buddelbox und darin Leckerlies verstecken.